Die Bundesregierung will laut ihrem Bericht, den globalen Handel verteidigen und dem Protektionismus entgegentreten. Kein Protektionismus heißt für die Bundesregierung sämtliche deutsche Interessen zu negieren, das schwächt unseren deutschen Mittelstand. Auch wir sind für weltweiten freien Warenverkehr, aber unter Wahrung der Interessen unserer mittelständischen Unternehmen. Und das ist kein Protektionismus, das ist pure Selbstverständlichkeit!

https://youtu.be/nBAipfrq0cw


1 Kommentar

Peter Kempe · 1. Februar 2019 um 9:41

Sehr guter Kommentar vor dem Deutschen Bundestag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.