+++ Meinungsfreiheit gilt in Deutschland nur für Linke! +++

Was Linke so von Meinungsfreiheit und Freiheit der Lehre halten, haben unlängst Bernd Lucke und Thomas De Maizière zu spüren gekommen. Verunglimpfungen und Pöbeleien waren noch die geringsten Vorfälle. Von Blockaden bis hin zu Bedrohungen – nicht nur der Vortragenden sondern sogar der unbeteiligten Zuhörer – reihten sich die Straftaten aneinander.
Von den „Demokratiebewahrern“ der Altparteien – sogar von der CDU – ist kaum ein Kommentar zu hören. Im Gegenteil, das Uni-Präsidium solidarisiert sich mit den Krawallmachern und der Spiegel fragt gar, „warum sich Hochschulchefs nicht öfter gegen rechte Lehrkräfte stellen“? Was wäre in Deutschland los gewesen, wenn Gesine Schwan ein von rechts kommendes Widerwort zu Ohren gekommen wäre. Sondersendungen von Kleber bis Maischberger. Nicht auszudenken

Kategorien: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.