Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken sollen also die neuen SPD-Chefs werden. Der selbsternannte Kanzlerkandidat Olaf Scholz ist zur Salzsäule erstarrt. Offensichtlich hat der linksextreme Neokommunist und Juso-Chef Kevin Kühnert ordentlich bei der darniederliegenden Parteibasis getrommelt und ganze Arbeit geleistet. Walter-Borjans und Esken werden nicht viel mehr als seine Marionetten sein. Wir als AfD halten Stand – für die Freiheit und nie wieder Sozialismus!

Kategorien: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.