Der SPD-Vorsitzende Norbert Walter-Borjans will höhere Einkommen stärker belasten, um die Folgen der Corona-Krise finanziell abzufedern. Hier zeigt sich wieder das sozialistisch-kommunistische Gesicht der SPD, die vor einer willkürlichen Enteignung der Bürger nicht abschreckt.
Wir wissen doch alle, dass es hier nicht um eine gerechte Finanzierung der Folgen geht. Es geht abermals um normale Bürger, die durch ihre harte ehrliche Arbeit ein überdurchschnittliches Einkommen beziehen.
Wir sagen ganz klar: Keine weiteren Belastungen für das Volk!

https://www.welt.de/politik/deutschland/article207339203/Corona-Krise-Walter-Borjans-fordert-Mehrbelastung-fuer-Reiche.html

Kategorien: Corona

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.