Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat angekündigt, dass in seinem Bundesland nun eine Tragepflicht von FFP2-Masken in öffentlichen Verkehrsmitteln und im Einzelhandel besteht. Immer, wenn man sich denkt, dass es nicht mehr schlimmer werden kann, beweist Söder stets das Gegenteil. Mal abgesehen davon, dass es weiterhin fraglich bleibt, ob es überhaupt genug FFP2-Masken für die alle vorhanden sind. Nicht zu vergessen, dass Söder sogar über eine Impfpflicht für bestimmte Berufsgruppen nachdenkt.

Auf Kosten der Bürger geriert sich Markus Söder abermals von Tag zu Tag & von Maßnahme zu Maßnahme immer mehr zu einem Möchtegern-Kanzler, der am liebsten gleich Merkels Sessel einnehmen möchte. Die weiteren Drangsalierungen – vor allem von kritischen – Bürgern müssen aufhören!

https://www.welt.de/politik/deutschland/article224203030/Corona-Bayern-beschliesst-FFP2-Maskenpflicht-fuer-Nahverkehr-und-Einzelhandel.html?cid=onsite.onsitesearch

Kategorien: Corona

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.