Insgesamt verhehle ich nicht, dass wir eigentlich den Reisehinweis geben, dass man eben NICHT reisen sollte in diesem Jahr“, sagte Kanzlerin Angela Merkel bei der Pressekonferenz nach dem Corona-Gipfel am frühen Dienstagmorgen. Das heißt im Umkehrschluss, dass Merkel uns dieses Jahr faktisch in Geiselhaft nehmen will. Kein Urlaub oder Ferien an Nord -und Ostsee. Dies ist ein Schlag ins Gesicht für all jene, die vom Tourismus abhängig sind. Wenn es so kommen sollte, wird vielen nichts anderes übrig bleiben als in die Insolvenz zu gehen. Und der Einzelhandel? Der wird wieder in den Lockdown geschickt, zu Ostern sogar in einem völligen, Supermärkte eingeschlosse. Die Willkür der Regierenden kennt wohl keine Grenzen mehr.
 
Genug ist genug! Die Bundeskanzlerin ist der Sargnagel unserer freiheitlichen Gesellschaft!
 
 
https://www.bz-berlin.de/deutschland/merkel-die-deutschen-sollten-in-diesem-jahr-nicht-verreisen
Kategorien: Corona

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.