Nachdem die Ampel-Parteien eine verpflichtende 3G-Regel – also nur Getestete, Geimpfte und Genesene – am Arbeitsplatz beschlossen haben, muss sich die Wirtschaft auf so einiges gefasst machen. Vor allem im Liefer- und Transportverkehr rechnet u.a. das Deutsche Verkehrsforum, welches über 170 deutsche und europäische Unternehmen vertritt, mit einem „Lockdown der Lieferketten“. Das heißt, es könnte zu massiven Lieferproblemen oder gar Lieferausfällen kommen. Soll das der wirtschaftliche Aufschwing nach der Krise sein, den viele aus den Ampel-Parteien den erschöpften Menschen und ihren Firmen versprochen haben? Angebliche Maßnahmen zum Schutz der Gesundheit aller verkommen in das völlige Gegenteil und schaden weiterhin erheblich.

Auch nach Merkels Amtszeit geht die Corona-Panikmache weiter, und das alles zu Lasten unserer Wirtschaft, worunter letztenendes die hart arbeitenden Menschen zu leiden haben. Mit dieser spalterischen und schädlichen Gesinnungspolitik muss endlich Schluss sein!


https://www.nordkurier.de/nachrichten/ticker/verband-warnt-vor-lieferproblemen-bei-3g-in-der-logistik-2246018111.html

Kategorien: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.