PERSÖNLICHES

ETAPPEN MEINES LEBENS

1968

Allgemein

Geboren 1968 in Stralsund, aufgewachsen in Viereck OT ETS, verheiratet, 4 Kinder, 2 Enkelkinder.

1968

1985

Schulbildung

1985 Zehnklassige Polytechnische Oberschule (Abschluss POS mit Auszeichnung, Lessingmedaille in Gold).

1985

1988

Abitur und Berufsausbildung

1988 Berufsausbildung mit Abitur zum Baufacharbeiter.

1988

1988-1990

Wehrdienst

September 1988 bis Januar 1990 Wehrdienst beim Wachregiment „Feliks Dzierzynski“.

1988-1990

1990

Erste Berufserfahrung

1990 angestellter Maurer.

1990

1991-1996

Studium

1991 bis 1996 Studium der Rechtswissenschaften an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität.

1991-1996

1996

Staatsexamen

Erstes Juristisches Staatsexamen.

1996

1998

Abschluss Studium

Zweites Juristisches Staatsexamen.

1998

1998

Rechtsanwalt

Zulassung zur Rechtsanwaltschaft.

1998

seit 2000

Selbstständigkeit

Selbstständiger Rechtsanwalt. 

seit 2000

seit 2003

Geschäftsführer

Inhaber und Geschäftsführer KOMNING Rechtsanwälte (www.komning.com).

seit 2003

Mein politischer Weg

Seit 1991
Mitglied der Greifswalder Burschenschaft Rugia (DB!), (jetzt Altherrenverband);
seit 1998
Mitglied bei den Wirtschaftsjunioren Deutschland (seit 2008 Fördermitglied)
2001 bis 2016
Mitglied des Verwaltungsrates des Bundes der Steuerzahler in Mecklenburg-Vorpommern (zuletzt stellvertretender Verwaltungsratsvorsitzender, Abgabe wegen MdL-Tätigkeit)
2000 bis 2001
Mitglied der Partei Rechtsstaatlicher Offensive (SCHILL-Partei), Landesvorstandsmitglied (verantwortlich für Rechts- und Sicherheitspolitik).
2010 bis 2012
Mitglied in der Freien Demokratischen Partei (FDP), Mitglied im Landesvorstand und im Landesfachausschuss Inneres und Recht, Landratskandidatur für den Landkreis Mecklenburgische Seenplatte, Ratsherr und Fraktionsvorsitzender der Fraktion FDP/Freie Bürger im Stadtparlament Neubrandenburg, sachkundiger Einwohner für die Kreistagsfraktion FDP/FW/WLGR.
seit 2014
Mitglied der Alternative für Deutschland (AfD), 2015 bis 2016 Beisitzer im Kreisvorstand Mecklenburgische Seenplatte, seit 2015 Beisitzer im Landesvorstand Mecklenburg-Vorpommern (Landesjustiziar), Mitglied im Landesfachausschuss „Freiheit und Recht in Sicherheit“, Direktkandidatur für die Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern 2016 im Wahlkreis 3 (Neubrandenburg II), Listenkandidat für die Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern auf Platz 4 der AfD-Landesliste.
2016-2017
Mitglied des Landtages in Mecklenburg-Vorpommern und stellvertretender Fraktionsvorsitzender der AfD-Fraktion im Landtag (stellvertretender Fraktionsvorsitzender, Asyl- und Europapolitischer Sprecher, Mitglied des Innen- und Europaausschusses, Mitglied der Ostseeparlamentarierkonferenz, Mitglied im Parlamentsforum Südliche Ostsee).
seit 2017
Direktkandidatur für die Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 16 (Mecklenburgische Seenplatte I – Vorpommern-Greifswald II). Listenkandidat für die Bundestagswahl auf Platz 2 der AfD-Landesliste Mecklenburg-Vorpommern.

Freiheit
Demokratie
Vaterland. 

Copyright 2018 | Alle Rechte vorbehalten Enrico Komning