Unser Land steht vor großen Herausforderungen. Deutschlands Rolle in einer krisenhaften Welt, kommende Migrationswellen oder fragwürdige Corona-Maßnahmen, das alles sind Themen, die eigentlich im Parlament lebhaft diskutiert werden sollten. Doch der langersehnte Wunsch der sog. Liberalen hat sich heute nun erfüllt. Mit Unterstützung der Linkspartei haben SPD, Grüne und FDP eine neue Sitzordnung im Bundestag durchgesetzt. Nun muss die Unionsfraktion neben unserer Fraktion Platz nehmen. In der heutigen Sitzung des Bundestages wurde über 30 Minuten darüber diskutiert, wer neben uns im Plenarsaal sitzen muss. Die Ampel-Parteien haben heute in einer tumultartigen Diskussion gezeigt, dass sie unser Parlament zu einem Kasperletheater degradiert haben. Dieses unterirdische Niveau, das die Ampel-Parteien an den Tag gelegt haben, ist mehr als peinlich und einem Parlament völlig unwürdig.

Kategorien: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.