Aufgrund der Preisexplosion bei Öl und Gas drohen vielen Menschen massive Nachzahlungen bei den Nebenkosten. Alleine für einen Single-Haushalt könnte es Mehrkosten von bis zu 2700 € im Jahr bedeuten, eines Zwei-Personen-Haushalts sogar um bis zu 3800 €. Für Familien mit Kindern sehen die Zukunftsaussichten vor dem Hintergrund dieser Zahlen daher sehr düster aus. Energieschulden könnten im schlimmsten Fall obendrein zu einer Kündigung führen.


Und was macht unsere Regierung angesichts dieser Aussichten? Nichts! Lieber schreiben Habeck und co. den Bürgern vor, wie sie zu duschen oder ihre Wohnung zu heizen haben. Langfristige Lösungen zur Überwindung der Krise sucht man bei der Ampel vergeblich, man setzt lieber auf haarsträubende Symptombekämpfung.


Die Bundesregierung muss diesen selbstzerstörerischen Sanktionskurs schleunigst beenden. Sie schadet nicht der russischen Führung, sondern vielmehr unserem eigenen Volk. Auch die Laufzeitverlängerung von Kernkraftwerken darf kein Tabu sein! Wenn Olaf Scholz und seine Ampel-Kollegen weiter so untätig bleiben und die Augen weiter verschließen, dann schlittert unser Land in die nächste Krise, dessen Folgen immenser sein könnten, als jede Krise zuvor.

Kategorien: Allgemein

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.